Video Marketing mit Youtube: kostenlosen Traffic über die zweit größte Suchmaschine der Welt

By Alina | erhöhe deinen Traffic

Jul 06

gratis-besucherAnfang Oktober 2006 kaufte Google YouTube für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro und züchtete es zu der 2. größten Suchmaschine der Welt heran.

Mittlerweile kennt jeder die Video Plattform Youtube und vielen ist bereits bekannt, das sich durch einen bekannten Youtube Channel sehr gutes Geld verdienen lässt. Sogenannte Youtuber sprießen wie Pilze aus dem Boden, natürlich wollen sie alle das ganz große Geld mit Youtube verdienen.

Doch was viele Blogbetreiber immer noch unterschätzen ist der enorme Trafficgewinn auch durch nicht so bekannte Videos bei Youtube. Auch wenn sich durch wenige Views meist kaum direktes Geld verdienen lässt (durch Werbung die von Youtube in die Videos eingebaut wird), ist der Verdienst an Traffic (Webseitenbesucher), Leads (Interessenten beim Email Marketing) und Bekanntheit im Nachhinein ein echter Gewinn.

 

Auf Seite 1 in den Google Suchergebnissen durch Youtube

Google ändert seinen Algorithmus ständig. Gerade dadurch eröffnen sich immer neue Möglichkeiten des Trafficgewinns. Zu bestimmten Themen schauen die Suchenden lieber ein 3 minutiges Video, als einen 1.000 Wort Text durchzulesen, das hat auch Google erkannt. Und so geschah es, das Google zu gewissen Suchbegriffen anfing Youtube Videos in den Suchergebnissen zu listen.

Eine riesige Chance tat sich auf für Blogger und Unternehmer, doch leider wird diese auch heute noch von wenigen genutzt, umso leichter lässt sich hier noch einsteigen.

 

Wie bekomme ich kostenlosen Traffic über Youtube für meinen Blog / meine Website?

Es ist so simple, das die wenigsten auf die Idee kommen. Seitdem Google auch Youtube Videos in den Suchergebnissen listet lohnt es sich für jeden Webseitenbetreiber aus jeder Nische Videos herzustellen. Jedes Video sollte (Themen bezogen) auf ein Keyword mit einem hohen Suchvolumen optimiert werden. Es kann auch eine relativ einfach hergestellte besprochene PowerPoint Präsentation sein, die Hauptsache ist, dass der User durch das Video einen echten Mehrwert erhält.

In dem Youtube Video ist es natürlich deine Aufgabe auf deinen Blog zu verweisen, dieser muss unbedingt auch in dem Text unter dem Video verlinkt sein und vorzugsweise auch im Video selbst durch eine Overlay-Anzeige (kleine Anzeige die im Videos eingeblendet wird). Hast du dem User einen Mehrwert geboten wird er mit ziemlicher Sicherheit auch deinen Blog besuchen und mit etwas Glück hast du einen dauerhaften Leser generiert.

Natürlich kannst du auch direkt auf eine Landing Page oder eine Squeeze Page verlinken um einen direkten Verkauf für ein Produkt zu generieren oder einen Lead für dein Email Marketing zu gewinnen.

 

Aber worüber sollte ich ein Video machen?

Ich kann sie förmlich hören, die wohl häufigste Ausrede überhaupt:

Das ist in meiner Nische nicht möglich!

Und genau diesen Zahn werde ich dir jetzt ziehen 😉 , denn es gibt in jeder Nische mehrere Themen zu denen man ein Video produzieren kann.

Die besten Beispiele dazu bietet Youtube selbst, denn dort gibt es eigentlich nichts, was es nicht gibt. Es gibt Videos zu Fashion Themen, zu Lifestyle, es gibt Kochvideos, Fitnessvideo, ja sogar Modelbauvideos sind vorhanden und einige haben sogar ihren eigenen Nachrichtigen Sender auf Youtube und sind damit sehr erfolgreich.

Wichtig ist einfach nur, dass man etwas Kreativität und ein wenig Mut an den Tag legt gepaart mit Recherche und Brainstorming, dann findet sich garantiert auch in deiner Nische ein Videothema.

Und selbst, wenn du dich nicht selbst in einem Video zeigen willst, dann machst du einfach eine PowerPoint Präsentation, filmst deinen Bildschirm ab und besprichst diese und fertig ist ein kostenloser Traffic Lieferant.

 

Wie optimiere ich meine Youtube Videos, damit sie höher auf Youtube und auf Google gerankt werden?

Ist dein Video gut SEO optimiert, hast du große Chancen zu dem Keyword auch in den Google Suchergebnissen auf der ersten Seite zu erscheinen. Das generiert dir dann nicht nur Traffic über die 2. größte Suchmaschine der Welt (Youtube) sondern auch über die größte Suchmaschine (Google).

Um dein Video für die Suchmaschinen zu optimieren solltest du auf jeden Fall einen Text unterhalb des Videos in der Textbox hinterlegen. Hier kannst du entweder ein Transkript („Transkription steht für die Übertragung von mündlichen Äußerungen in eine schriftliche Form“ Quelle http://de.wikipedia.org/wiki/Transkription) oder den Inhalt des Videos noch einmal als lesbaren Text kurz zusammenfassen, eine Textlänge von ca. 300 Wörtern ist hierbei ausreichend. Besonders wichtig ist, dass innerhalb des Textes möglichst alle wichtigen Keywords enthalten sind um eine hohe Relevanz zu dem Thema für Google zu signalisieren.

Zusätzlich solltest du die wichtigsten Keywords als Tags hinterlegen, da dies auch ein wichtiger Ranktingfaktor innerhalb von Youtube ist und die Bedeutung der Keywords für das Google Ranking nochmals hervor hebt.

 

Lohnt sich der Einstieg in Video Marketing mit Youtube?

Fakt ist, dass die Zahl der Internetnutzer, die online Videos schauen immer weiter steigt. 77% aller deutschen Internetnutzer schauen Videos online. Auch in Zukunft werden immer mehr Internetnutzer Videos online sehen. Das liegt auch zum Teil daran, das die Internet Geschwindigkeit immer weiter ausgebaut wird und somit in Zukunft auch auf dem Lande DSL 50.000 verfügbar sein wird.

Zudem sollte jeder mittlerweile wissen welche Macht Facebook hat und für viele Webseitenbetreiber ist es zum guten Ton geworden ein Facebook Account zu haben. Umso unverständlicher ist es, das diese Webmaster noch kein Youtube Channel haben, denn schließlich lassen sich gerade Videos sehr gut in sozialen Netzwerken verteilen und viral verbreiten.

Laut einer Statistik von Statista ist Youtube nach Facebook das meist genutzte Social Media Portal, noch weit vor Google+.
Infografik: Letzter Platz Twitter | Statista
Mehr Statistiken bei Statista

Fazit

Der Einstieg ins Video Marketing ist für ausnahmslos jeden Webseitenbetreiber zu empfehlen, da es in jeder Nische ein Thema gibt zu dem sich ein Video produzieren lässt und einen Mehrwert für den User bietet. Es empfiehlt sich also besser heute damit anzufangen als gestern. In diesem Sinne kaufe ich mir gleich ein Micro und lege los, das solltest du auch tun 😉 .

War dir die Macht von Youtube Videos bekannt? Schreib es mir in die Kommentare und verlinke (wenn vorhanden) deinen Youtube Channel!

Unser Youtube Channel

About the Author

2013 hat Alina ihren Job in der Gastronomie an den Nagel gehängt, weil sie raus aus dem Hamsterrad wollte und endlich ihr eigener Chef sein. Seitdem hat sie viele Wege ausprobiert um online Geld zu verdienen. Einige erfolgreich und einige weniger erfolgreich ;-) Es ist ihr eine Herzensangelegenheit Menschen, die sich ein profitables online Business aufbauen wollen, unter die Arme zu greifen.

Hinterlasse uns deine Gedanken:

Hinterlasse uns deine Gedanken:

Top