Liste kostenloser Keyword Tools

By Kevin | Ressourcen Listen

Aug 17

Keyword Tools sind mitunter ein wichtiges Werkzeug um sich passende Artikel Ideen zurecht zu suchen. Es gibt viele kreative Ideen wie du an Beitragsthemen gelangen kannst und wenn man nicht unbedingt immer auf SEO achtet, reichen diese auch eigentlich schon aus.

Es ist Trotzdem interessant zu wissen, nach welchen Keywords denn oft gesucht wird, um einen ungefähren Anhaltspunkt zu haben worüber man schreiben kann. Ich erzähle hier bestimmt nichts Neues wenn ich sage, dass dafür das Google Keyword Tool bestens geeignet ist. 😉

Dieses Tool scheint wohl auch am bekanntesten zu sein. Aber es gibt noch viel mehr interessanter Keyword Tools bzw Ideen Tools, mit denen man sich einige neue Ideen herausfischen und aufarbeiten kann.

 

Ubersuggest

Ein sehr nettes Tool, was sich an den Daten von Google Suggest bedient. Wenn du mehr über Google Suggest erfahren willst, kannst du dir hier dir eine gute Definition dazu ansehen.

 

MarktPlatz-Tools

Hierbei handelt es sich um eine Plattform, die sich größtenteils mit Amazon und Ebay beschäftigt. Hier kannst du Auskunft darüber kriegen wie oft ein Artikel gekauft oder bewertet wurde oder wie viele Kunden einen bestimmten Artikel auf der Beobachtungsliste haben etc. So kannst du ganz schnell herausfinden, welche Artikel besonders beliebt auf Ebay und Amazon sind. Vielleicht lohnt es sich also, einen Beitrag zu einem beliebten Artikel zu schreiben?

 

Semager

Verwandte Keywords oder auch Synonyme sind ein wichtiger Faktor um Beträge zu optimieren. Wildes Keyword Spamming (ein Wort 150 mal in einen Beitrag schmeißen) zählt nicht mehr. Vielmehr gelten heute Synonyme, die gut in den Fließtext mit eingearbeitet werden. Das gibt deinen Texten viel mehr Themenrelevanz. Mit dem Tool von Semager kannst du verwandte Keywords ermitteln.

 

Openthesauris

Dieses Tool bietet auch für viele die Möglichkeit neue Keyword Ideen zu finden. Hier wird ein Dienst geboten, der ähnlich wie ein Lexikon funktioniert. Du gibst also einen Suchbegriff ein zB „kochen“ und erhältst zuerst einmal die Bedeutung und Definition des Wortes. Interessanter sind aber die Assoziationen zum Suchwort und die Ergebnisse der Verwandten Worte und Teilwort Treffer mit denen man wieder für umfangreiche Artikel sorgen kann.

 

Mit den genannten Tools kannst du mal etwas herumspielen und vielleicht gelangst du so auch an neue Keyword / Artikel Ideen. Zu dem normalen Google Keyword Tool sind die anderen Tools mal eine gute Abwechslung.

Welche Tools nutzt du gerne um deine Keywords zu finden? Schreib es in die Kommentare.

 

Ergänzung:

Keywordtool.io

http://www.wrel.de

http://www.keyword-tools.org

About the Author

„Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist“

Hinterlasse uns deine Gedanken:

(10) Kommentare

Maki 2014-08-20

Hallo Kevin!

danke für diese Liste!

Viele wissen gar nicht, wie wichtig es ist, nachdem ein Projekt gestartet wurde, auch weiterhin am Ball zu bleiben.

Da sind solche Tools sehr nützlich (irgendwann gehen einem selber eben die ideen aus).
Ubersuggest – Gefällt mir persönlich ganz gut.

Egal wie klein eine Nische ist, mit den Tools oben findet sich immer wieder der ein oder andere Artikel, der geschrieben werden kann.
Wer z.B. bestimmte Produkte vertreibt, der kann auch Hilfe-Artikel schreiben, mit Fragen die viele potenzielle Kunden haben. Da wird zwar direkt vielleicht nichts verkauft, doch es erhöht die Sichtbarkeit, bringt guten Content der auch geteilt wird und am Ende findet sich so doch der ein oder andere Sale 🙂

grüße aus München

Antwort
    Kevin 2014-08-21

    Hey Maki! Ganz genau , Ideen kann man nie genug haben. Auch wenn man schon länger dabei ist, helfen einem solche netten Tools (Helferlein) immer gut weiter 🙂 Dein Tipp mit den „Hilfe Artikeln“ ist auch sehr nett – den merke ich mir mal 🙂

    Antwort

Hay Kevin, ich bin durch eine E-Mail auf eure Seite gekommen, und bin total begeistert. Endlich habe ich eine Möglichkeit, durch euch natürlich, neue Ideen zu sammeln und diese auch an andere weiter zu geben.
Vielen Dank dafür 🙂

Beste Grüße

Ruben Pasternak

Antwort
    Kevin 2014-12-30

    Sehr gerne Ruben 🙂 In der Tat sind Keywordtools sehr vielseitig und man sollte sie nicht NUR zu SEO zwecken nutzen.

    Antwort
Angelika Weppler 2015-01-02

Hallo Kevin

bin schon länger dabei und teste euer tipps immer und Openthesauris gefällt mir am besten.

Gruß
angelika

Antwort
    Kevin 2015-01-02

    Hey Angelika. Ja, die Tools sind alle ganz nett und haben ihre Vorzüge. Ich mag Ubersuggest ganz gerne, weil man dort immer auf gute Artikel Ideen stößt.

    Antwort
Giuseppe 2015-01-03

Ein weiteres Tool, das sich der Google Suggest API bedient, ist KeywordTool.io
Die Ergebnisse werden graphisch gut aufbereitet.

Das Tool bietet eine Exportfunktion für die Keywords. Außerdem werden auch Keywordvorschläge aus Youtube und Bing bereitgestellt.

Antwort
    Kevin 2015-01-03

    Sauber 😀 Schau ich mir gleich mal an und nehme es in die Tool Liste mit auf. Danke!

    Antwort
R. M. 2015-09-21

Hallo Kevin,

vielleicht nimmst Du unser kostenloses Tool auch nicht mit in der Liste auf.
Unter http://www.keyword-tools.org bieten wir nicht nur ein kostenloses Tool um die wichtigsten Keywords zu monitoren, sondern auch eine Keywordrecherche und einen Google Live-Ranking-Check bei welchem zusätzlich noch die CPC Daten und das Suchvolumen angezeigt wird – also deutlich besser und schneller als das manuelle Suchen bei Google 🙂

Antwort
    Kevin 2015-09-22

    Sieht nett aus, ich hab es mal mit aufgenommen 😉

    Antwort
antworten

Hinterlasse uns deine Gedanken:

Top