Farben und Design – Wie soll meine Webseite aussehen?

By Kevin | Ressourcen Listen

Jul 23

Eines der wichtigsten Kriterien einer guten Website ist das Design. Dabei sollte nicht nur das Layout stimmen, sondern auch die Farben müssen passen.

 

Ich Netz findet man immer wieder viele Seiten, die einfach unterirdisch aussehen. Das Layout ist schlecht, die Anordnung der Menüs, Widgets etc ist ungünstig und gekrönt wird das Ganze noch von fiesen grellen Farben, die einem Augenschmerzen bereiten.

 

Dabei ist es doch eigentlich garnicht so schwierig, eine ordentlich aussehende Website hinzubasteln. Gerade mit Content Management Systemen wie WordPress hat man unzählige Möglichkeiten.

Man muss eigentlich nur ein vernünftiges Theme installieren und schon hat man eigentlich ein ordentliches Design. Natürlich gibt es auch schlechte Themes, die nicht gut aussehen, aber diese muss man ja nicht benutzen.

 

Für mich ist es unverständlich, dass es immer noch so viele Webseiten bzw Webseiten Betreiber gibt, die die verschiedensten grellen Farben miteinander mischen und es wahrscheinlich auch noch für schön halten. 😛

 

Der erste Eindruck zählt und wenn sich bei mir eine Webseite mit Neon gelben, grünen und pinken Farben öffnet, bin ich schneller weg als ich auf diese Seite gekommen bin. Im schlimmsten Fall blinken noch etliche Banner an jeder Ecke, die dem Ganzen eine noch schlechtere Würze geben.

Man muss wirklich darauf achten, dass man sich zum einen die Website anschauen KANN und anschauen WILL.

 

Eine kleine Hilfe können folgende Farbtools sein, die dir dabei helfen werden gut zusammen passende Farbkombinationen herauszufinden und bei denen du sehen kannst, wie unterschiedliche Farben auf einem kompletten Bildschirm aussehen.

 

Adobe Kuler

adobekuler

Mit dem Online Tool von Adobe kannst du gleich mehrere Farben in Kombination miteinander sehen. Durch einfaches navigieren der Maus kannst du dir tausende Farbkombinationen zu Recht basteln, bis eine dabei ist die dir gefällt. Du bekommst auch gleichzeitig die richtigen Html Codes der Farben ausgegeben, damit du sie entsprechend auf deiner Website verwenden kannst.

 

Colorrrs

 

Das Tool Colorrrs ist einfacher gehalten. Es bietet dir die Möglichkeit durch das drücken der Space Taste immer eine neue Farbe zu sehen. Wenn du gerade am Anfang stehst und nicht weißt welche Farben du nehmen sollst, kannst du dir mit Colorrrs Farben direkt auf dem gesamten Bildschirm ansehen um zu schauen wie sie auf einer großen Fläche wirken.

 

 

Wenn die Farben stimmen, fehlt nur noch eine ordentliche und klare Menüführung und das war es auch schon. Stimmt das Design der Website, bleiben die User auch gerne da und lesen deine Beiträge.

Kennst du noch weitere Tools, die dem Design einer Website weiterhelfen können? Schreib es in die Kommentare 🙂

About the Author

„Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist“

Hinterlasse uns deine Gedanken:

Hinterlasse uns deine Gedanken:

Top