Quick Tipp – So weißt du immer ganz genau wo deine Verkäufe entstehen

By Alina | Affiliate Marketing

Mrz 15

affiliate-verkaeufe-einfach-trackenHast du schon mal in deinen Digistore24 Account geschaut..

dich über eine Affiliate Provision gefreut und gefragt:

Wie kam der Verkauf zustande?

Wäre es nicht toll, wenn du immer ganz genau wüsstest, wo du Verkaufe erzielst (und wo nicht)?

Dadurch wüsstest du ganz genau, welche Maßnahmen lukrativ sind und welche nicht.

Du könntest deine Zeit ganz bewusst in die Maßnahmen stecken, die dir Umsatz bringen.

Die gute Nachricht ist:

Das ist möglich und super einfach!

Die schlechte:

Es gibt keine schlechte Nachricht, du musst es nur tun und es kostet dich nicht mehr als 30 Sekunden.

Ach so und kosten tut es auch nichts 😉

Klingt viel zu gut um wahr zu sein, oder?

 

Der Digistore24 Campaignkey

Hast du dir schon mal einen Digistore24 Promo Link genau angesehen?

So sieht der Promo Link zu unserem EBook „Traffic Non Stop“ aus:

Digistore24_Promo_Link_Traffic_Non_Stop_EBook

(seit neustem haben die Links zu Beginn ein „go.“, früher hatten sie ein „.promo“. Aber keine Sorge, die alten Links funktionieren immer noch.)

Wie du siehst, gibt es 2 Wörter, die komplett in Großbuchstaben geschrieben sind. Zum einen das Wort AFFILIATE und zum anderen CAMPAIGNKEY.

AFFILIATE musst du durch deine eigene Digistore24 Affiliate ID ersetzen, damit dir die über deinen Link generierten Verkäufe zugeordnet werden können. Diese findest du, wenn du eingeloggt bist ganz oben links.

Digistore24_Affiliate_ID

 

Und was machst du mit dem CAMPAIGNKEY?

Den kannst du ersetzen durch was immer du willst. Anschließend siehst du in deinen Affiliate Transaktionsberichten über welche Kanäle du Verkäufe erzielt hast.

der_Campaignkey_in_den_Digistore24_Berichten

Wichtig ist nur, dass du in den Campaignkeys keine Leerzeichen einsetzt.

 

So verwendest du den Campaignkey

Okay so weit so gut, aber wie nutzt du die volle Macht es Campaignkeys aus?

Jetzt kommt das WordPress Plugin Pretty Link (kostenlos) ins Spiel. Es ist kein Muss, aber es erleichtert dir sehr die Arbeit.

Sagen wir du schreibst einen Newsletter in dem du ein Produkt empfiehlst. Dann nimmst du dir den entsprechenden Affiliate Link inklusive deiner ID und hängst als Campaignkey „newsletter“ an.

Beispiel: http://go.AFFILIATE.31085.digistore24.com/newsletter

Wenn du jetzt Verkäufe generierst, dann kannst du in deinen Berichten sehen, dass diese über einen Newsletter entstanden sind.

Speicherst du diesen Link in Pretty Link ab, kannst du ihn immer wieder verwenden und musst ihn nicht jedes Mal wieder raussuchen. Du gehst einfach in dein Backend, in Pretty Link und gibst in die Suchzeile den Produktnamen ein, wählst den Link mit dem entsprechenden Campaignkey aus und fertig.

Natürlich solltest du dafür den Namen des gespeicherten Links bei Pretty Link sinnvoll wählen.

Beispiel:

Willst du ganz genau wissen, bei welchem Newsletter Verkäufe entstehen, kannst du auch einen Campaignkey wie „newsletter1503“, für den 15.03.16, verwenden.

Du kannst also ganz spezifisch werden.

Wir verwenden zum Beispiel diese Campaignkeys:

  • blog (für Verlinkungen im Blog)
  • youtube (für Verlinkungen unter Youtube Videos)
  • viral (für Links in viralen Mailer Emails)
  • newsletter (mit und ohne genauem Datum)
  • facebookad (für Facebook Werbung)

und noch einige mehr.

Du kannst jede mögliche Kombination von Zahlen und Buchstaben als Campaignkey verwenden (von ä, ö und ü würde ich allerdings absehen, getestet habe ich es nicht, aber sicher ist sicher 😉 ).

Wichtig ist auch, dass du die Bedeutung nicht vergisst. Denn ein Campaignkey von dem du die Bedeutung nicht mehr weißt, bringt dir auch nicht viel.

 

Funktioniert der Campaignkey auch bei eigenen Produkten?

Nein, tut er nicht.

Allerdings hat Digistore24 dort eine andere Möglichkeit eingebaut (ganz schön ausgefuchste Leute 😉 ).

Für eigene Produkte verwendest du den sogenannten „Trackingkey“.

Und das geht so:

Du hängst einfach an deinen Promo Link „?ds24tr=meintrackingkey“ ran.

Die Promo Links für deine eigenen Produkte sehen dann also nicht mehr so aus:

http://go.AFFILIATE.31085.digistore24.com/CAMPAIGNKEY

Sondern so:

http://go.AFFILIATE.31085.digistore24.com/?ds24tr=meintrackingkey

Natürlich solltest du „meintrackingkey“ durch etwas ersetzen, das dir sagt, wo der Verkauf entstanden ist.

Und das war’s schon.

Wenn du das nutzt, bis du vielen schon einen guten Schritt voraus, weil du genau weißt wo du Verkäufe generierst.

 

Fazit

Campaignkeys und Trackingkeys sind ein super simples Instrument um zu sehen, wo deine Verkäufe entstehen. Trotzdem nutzen sie ein Großteil der Affiliates und Vendoren auf Digistore24 nicht.

Ab heute gehörst du nicht mehr dazu.

Denn dir ist bewusst, wenn du weißt worüber du Verkäufe generierst, weißt du auch, welche Maßnahmen wirklich etwas bringen.

Und ich kann dir sagen, es macht wirklich spaß zu sehen über welche Maßnahmen man nach Jahren noch immer Verkäufe erzielt ohne etwas dafür zu tun. Alles dank Campaign- und Trackingkeys 🙂 .

Und jetzt würde ich gerne von dir wissen:

Wusstest du von dieser simplen aber mächtigen Funktion von Digistore24? Und wenn ja, nutzt du sie schon ausgiebig?

About the Author

2013 hat Alina ihren Job in der Gastronomie an den Nagel gehängt, weil sie raus aus dem Hamsterrad wollte und endlich ihr eigener Chef sein. Seitdem hat sie viele Wege ausprobiert um online Geld zu verdienen. Einige erfolgreich und einige weniger erfolgreich ;-) Es ist ihr eine Herzensangelegenheit Menschen, die sich ein profitables online Business aufbauen wollen, unter die Arme zu greifen.

Hinterlasse uns deine Gedanken:

(10) Kommentare

Silke Brackert 2016-03-17

Hallo,

ja diese Möglichkeit nutze ich auch intensiv. Das hilft wirklich sehr, wenn man sieht, mit welcher Maßnahme man was erreichen konnte. Sehr hilfreich sind dann die Auswertungen nach Campain-Key wo alle wichtigen Daten aufgelistet sind.

Liebe Grüße
Silke

Antwort
    Alina 2016-03-19

    Hey Silke,

    ganz genau so sieht’s aus 😉

    Liebe Grüße,
    Alina

    Antwort
Martin 2016-03-18

Arbeitest du in der Case Study in Xing mit dem Xi-Butler?

Antwort
    Alina 2016-03-19

    Hey Martin,

    nein, es geht nicht um Xing und auch nicht um den Xi-Butler 😉

    Liebe Grüße,
    Alina

    Antwort
Christian 2016-03-18

2 coole und hilfreiche Digistore24-Tracking-Tipps, der Campaign-Key war mir bekannt, aber habe ich bislang viel zu selten für Affiliate-Produkte genutzt. Der Trackingkey hingegen ist mir absolut neu, aber klasse und simple Methode, wenn man sinnvolle Beschriftungen/Kürzel dafür verwendet.

Antwort
    Alina 2016-03-19

    Hey Christian,

    ja, viele kennen ihn, nutzen ihn aber noch nicht genug.

    Richtig, die Beschriftung muss sinnvoll sein und man muss wissen was damit gemeint ist. Sonst kann man es direkt sein lassen 😉

    Liebe Grüße,
    Alina

    Antwort
Patrick Schulz 2016-03-21

Hey,

Der Tipp ist klasse. 🙂

Vielen Dank! Und euch beiden noch viel Erfolg. 🙂

Liebe Grüße

Patrick

Antwort
    Alina 2016-03-22

    Hey Patrick,

    sehr gerne!

    Dir auch viel Erfolg 🙂

    Liebe Grüße,
    Alina

    Antwort

Hallo Alina,

SUPER Impuls von Dir – Danke !

Habe den Artikel gestern spät Abends
gelesen und heute morgen bei meinen
Promo-Links gleich umgesetzt.

Werde das jetzt mal verfolgen und später
Feedback geben..

VG, Klaus

Antwort
    Alina 2016-07-06

    Hi Klaus,

    sehr gerne 🙂

    Sehr gut! Schnell ins Umsetzen kommen ist immer super 😉

    Liebe Grüße,
    Alina

    Antwort
antworten

Hinterlasse uns deine Gedanken:

Top